Warum wir so sind wie wir sind

Viele Leser fragen uns, warum wir uns dazu entschieden haben, ein Webverzeichnis zu erstellen. Gibt es davon nicht schon genug? Und braucht man das heutzutage eigentlich noch?

Diese beiden Fragen können wir recht schnell beantworten. Und zwar einmal mit einem klaren NEIN und einmal mit einem JA.

Sicherlich ist es richtig, dass es bereits diverse Webverzeichnisse gibt, die um die Gunst der werten Leserschaft buhlen. Doch jedes Webverzeichnis ist anders und hat daher in unseren Augen auch seine Daseinsberechtigung. Wir möchten euch dies einmal an einem Beispiel etwas näher erläutern:

Das Thema entscheidet

folder-24872_1280Ein Webverzeichnis aufzuziehen, welches sich beispielsweise mit der Auflistung von Kontaktdaten und Anschriften diverser Ärzte oder Rechtsanwälte befasst, oder einfach nur Internetseiten listet, ist aktuell wahrscheinlich nicht ganz so klug. Davon gibt es bereits sehr viele und die Chance, das das eigene Verzeichnis von den Suchmaschinen gut gelistet wird, ist relativ gering.

Wir gehen daher einen anderen Weg und haben uns auf die Erstellung von einem Webverzeichnis spezialisiert, welches als Nischenprodukt angesehen werden kann und ausschließlich Unternehmen und Anbieter listet, die sich innerhalb dieser Nische bewegen. Wir haben also kein Interesse daran, großflächig Werbung für Dinge zu machen, die in unserem Leben eh schon mehr als präsent sind. Wir konzentrieren uns vielmehr auf die Dinge, die nicht jeden Tag gesucht und benötigt werden und die bis dato nur wenig Aufmerksamkeit erfahren haben.

So sichern wir uns das Interesse all jener, die in unserer „Nische“ unterwegs sind. Und wir können uns mit Themen beschäftigen, die noch nicht omnipräsent sind und die die Menschen daher bereits langweilen.

Das Angebot abrunden

Da wir uns als Verein jedoch auch vorgenommen haben, allumfassend zu informieren, belassen wir es nicht nur bei unserem Webverzeichnis. Wir bieten zusätzlich Tipps und Tricks zu aktuellen Themen an. Egal ob es sich dabei um den passenden Stromanbieter, lohnenswerte Geldanlageoptionen oder auch alltägliche Dinge wie Ernährung oder Urlaub handelt. Mit diesem Gesamtpaket möchten wir erreichen, das unsere Leser sich auf unserer Internetpräsenz wohl fühlen und diese immer wieder gerne besuchen.

Übrigens: Unsere Vereinsarbeit ist keine Einbahnstraße. Wir freuen uns sehr, wenn sich viele andere Menschen für unsere Arbeit interessieren und sich uns anschließen wollen. Auf unsere Vereinsmitglieder warten die unterschiedlichsten Aufgaben, die sich durchaus spannend und abwechslungsreich gestalten können. Ob dies nun die Recherche für unser Webverzeichnis, die Ideengebung für unsere Tipps und Tricks oder die technische Betreuung unserer Internetpräsenz ist. Wir freuen uns immer über tatkräftige Unterstützung von innovativen und interessierten Mitgliedern.

Wer suchet, der findet

Webverzeichnisse sind wahrscheinlich nicht Jedermann ein Begriff. Viele denken dabei immer erst einmal an Adressverzeichnisse, die neben den Anschriften und Telefonnummern im besten Falle auch noch eine E-Mail Adresse von Privatpersonen oder gar Unternehmen auflisten. Doch dies hat nur bedingt mit klassischen Webverzeichnissen zu tun. Denn diese interessieren sich weniger für Postanschriften, als vielmehr für Internetseiten, E-Mail Adressen und Verknüpfungen zu sozialen Netzwerken.

Du suchst, wir finden

magnifying-glass-29398_1280Wir haben es uns daher zur Aufgabe gemacht, ein Webseitenverzeichnis zu erstellen, welches Unternehmen und auch Privatpersonen auflistet, die in dieser Intensität sonst nicht gefunden werden würden. Denn wir haben uns mit Absicht für eine Nische und nicht für eine breite Aufstellung innerhalb vieler Bereiche entschieden. So hast Du die Möglichkeit, ganz in Ruhe zu suchen, während wir Dir die passenden Antworten zu Deiner Suche liefern.

Der Vorteil für alle Beteiligten

Der Vorteil für dich, den Du aus unserem Webverzeichnis ziehen kannst, liegt klar auf der Hand. Passend zu Deinem Suchbegriff findest Du ausreichend Internetseiten, die sich genau mit dem Thema beschäftigen, welches dich interessiert. So musst Du das World Wide Web nicht umständlich nach Antworten zu Deinen Fragen durchstöbern, sondern findest diese bei uns in gebündelter Form. Das spart dir Zeit und schont Deine Nerven.

Für uns bringt dies den Vorteil, dass wir durch die Bündelung der fachlich gleich ausgerichteten Unternehmen und auch Privatpersonen einen Treffpunkt für alle Interessierten geschaffen haben. Rund um diesen Treffpunkt können wir weitere Interessen verfolgen und mit unseren Lesern teilen. So bedienen wir zwar eine Nische, können aber trotz alledem breit aufgestellt sein und unseren Verein voranbringen.

Wie ein Webverzeichnis aufgebaut ist

Webverzeichnisse folgen in der Regel einem klassischen Muster. Da wir aber nicht „die Regel“ sind und gerne neue Wege gehen. Haben wir uns eine ganz besondere Struktur ausgedacht.

Neben einer Suchfunktion, die die Suche nach ganz gezielten Seiten ermöglicht, kann auch nach Schlagworten gesucht werden. Es ist also möglich, Suchbegriffe einzugeben, die dann all jene Eintragungen aufzeigen, die dem Suchbegriff entsprechen oder nahe kommen. Zudem kann regional oder auch überregional gesucht werden.

folder-24870_1280Neben diesen Suchfunktionen besteht das Webverzeichnis zusätzlich aus einer alphabetischen Auflistungen aller Einträge. Auch hier gibt es eine Unterteilung, die mit Hilfe einer Suchfunktion gesteuert werden kann. Du musst also nicht alle Einträge nach und nach durchschauen, um bis zu dem Eintrag gelangen zu können, der dich wirklich interessiert.

Außerdem haben wir neben den Internetseiten und E-Mail Adressen auch immer einen Vermerkt gemacht, wo das Unternehmen ansässig ist und wer dahinter steht. So weißt Du bereits ohne die Öffnung der Internetseite, mit wem Du es zu tun hast. Bezüglich der Sicherheit war dies für uns ein ganz wichtiger Aspekt.

Übrigens: Wenn Du auch ein Unternehmen oder gar dich selbst in unser Webverzeichnis eintragen lassen möchtest, dann nimm einfach kurz Kontakt mit uns auf. Schreib uns Deine Kontaktdaten und den Namen Deiner Internetseite. Wir überprüfen alles und tragen dich bei Richtigkeit der Angaben in das Verzeichnis ein. Damit Du nicht mehr länger nur Leser, sondern auch ein Teil unseres Webverzeichnisses sein kannst.

Social Trading mal anders

Unter der Vielzahl von MetaTrader-Plattformen geführt Netzwerk Realität: Für viele Händler so MQL eine Gemeinschaft nahm und eine umfangreiche schriftliche nur für das Handelssystem. Alles in allem ein typischer Teil von entscheidender Weise die Wirksamkeit von Social-Commerce-Plattformen wie luTrade Angebot zu erhöhen. Auf solchen Plattformen, Händler und Entwickler können nicht nur die Aktion kontrollieren, sondern…

Warum das Trading mit Binären Optionen eine gute Geldanlage ist

Überall findet man Werbung, in der es um die passende Anlageform für Kapital geht, welches vielleicht nicht permanent zur Verfügung stehen muss. Bis vor wenigen Jahren konnte man der Werbung, in der Tagesgeld oder auch Festgeld beworben wurde, blind vertrauen. Denn beide Anlageformen waren mit einem durchaus attraktiven Zinssatz verstehen und haben sich daher als lohnenswert erwiesen.

Leider hat sich dies in den letzten Jahren stark geändert. Zwar gibt es immer Tagesgeld und auch Festgeld. Und beides wird auch noch sehr aktiv beworben. Doch die Zinsen und somit die Rendite, die damit erzielt werden kann, ist keinesfalls mehr lobenswert, da diese äußerst niedrig ist. Beim Tagesgeld bewegt sich der Zinssatz noch nicht mal bei einem Prozent. Beim Festgeld kann man froh sein, wenn der Zinssatz knapp über einem Prozent liegt. Kein Wunder, dass Alternativen wie beispielsweise das Trading, immer mehr in den Fokus der Anleger gelangt.

Warum wir das Trading mit Binären Optionen empfehlen

stock-exchange-911619_1920Wir als Verein wissen natürlich, wie wichtig es ist, Geld so gut wie nur möglich anzulegen und vor einem Werteverfall zu schützen. Daher sind wir selbst auch immer darum bemüht, unser Vereinsgeld bestmöglich zu verwalten. Das Tagesgeld, was für uns immer die beste Alternative dargestellt hat, heute nichts mehr wert ist, ist aus unserer Sicht sehr traurig. Denn es hat für uns die einzig mögliche Anlageform dargestellt.

Als Privatpersonen, die wir nach unserer Arbeit für den Verein nun einmal auch sind, sehen wir die Sache natürlich ganz anders. Auch hier stört es uns, das das Tagesgeld kaum noch Zinsen hervorbringt. Doch wir müssen uns darüber nicht ärgern, da wir andere Anlageformen nutzen können, die nicht nur rentabler sind, sondern die auch von uns selbst gesteuert und beeinflusst werden können.

Besonders interessant finden wir in diesem Zusammenhang das Trading mit Binären Optionen. Dafür muss man nicht an die Börse gehen und Aktien kaufen. Vielmehr wird lediglich der Basiswert gehandelt, der vom Kurs her steigen oder fallen kann. Auf beide Entwicklungen kann gesetzt werden, sodass die Chance auf eine gute Rendite bei 50 Prozent liegt.

Hinzu kommt, dass man selbst den Handel betreiben kann. Man muss sich lediglich einen Broker wie beispielsweise IQ Option suchen, der die Handelsplattform und die Basiswerte zur Verfügung stellt. Und schon kann man vom heimischen Sofa aus mit den Basiswerten von Wertpapieren aller Art sein Kapital vermehren.

Gute Renditen bei einem guten Handel

refugees-1020271_1920Selbst beim klassischen Handel sind Rendite von 80 bis 90 Prozent völlig regulär und normal. Jedoch gibt es diese nur dann, wenn im Vorfeld die richtige Kursentwicklung vorausgesagt wurde. Damit dies gelingt, ist es wichtig, dass der Basiswert beobachtet wird und das man sich mit dem Trading auch auseinandersetzt. Ansonsten würde man ein reines Glücksspiel betreiben, was mit Sicherheit keinen allzu großen Erfolg haben wird.

Warum wir als Verein nicht Traden können

Leider können wir als Verein nicht am Handel mit Binären Optionen teilnehmen, weil wir unser Geld aus dem Verein nicht in Spekulationsgeschäfte fließen lassen können und wollen. Für den privaten Bereich ist diese Form der Geldanlage aktuell jedoch sehr angesagt und in den meisten Fällen auch durchaus erfolgreich. Und daher scheuen wir uns auch nicht davor, dies einmal auf unserer Internetseite zum Thema zu machen.

Stromanbieter Hamburg

Stromanbieter Hamburg – hier erhältst du deinen Überblick:

hamburg-port-941982_1920Die Hansestadt Hamburg im Norden von Deutschland ist ein wichtiger Drehpunkt für den internationalen Handel. Das Leben pulsiert und ein stetiger Wachstum in der Wirtschaft hebt die Stadt vom Rest der Bundesrepublik ab. Zahlreiche Industrieunternehmen siedelten sich im Laufe der Jahre an. Damit wurde der Markt für viele Stromanbieter immer besser und breit gefächerter. Inzwischen gibt es zahlreiche lokale Anbieter, aus denen du wählen kannst. Die besten der Besten kannst du in folgendem Überblick sehen:

Hamburg Energie – Ökostrom aus regionaler Hand

Bereits seit dem Jahr 2009 entschied die Stadt Hamburg am Markt der lokalen Energieversorgung mitzumischen. wind-330064_1920Hamburg Energie stellt inzwischen den Grundversorger der Metropole dar und ist im vollständigen Besitz der Stadt. Markenzeichen des Unternehmens ist die Anwendung von erneuerbaren Energien.Die Tarife der Hamburg Energie sind sehr vielfältig. Von Verträgen ohne Mindestlaufzeit bis zu fixen Preisstabilität kann sich jeder das passende Angebot für sich heraussuchen.

Ein hoher Kostenvorteil durch viele Stromanbieter

Hamburg Energie ist nicht die einzige Möglichkeit Strom durch einen lokalen Anbieter in Hamburg zu erwerben. Große Konkurrenz belebt das Geschäft. Wemio und Vattenfall, zählen zu den überregionalen Anbietern am Hamburger Strommarkt und sind Teil der Großanbieter wie Yellow Strom, EWE Strom, EON und Primastrom. Günstige Angebote ergeben sich vorwiegend durch die hohen Wechselprämien. Nach einer meist 12-monatigen Mindestlaufzeit der Verträge solltest du dich nach einem Preis-Leistungs-Vergleich umblicken. Tarif ändern sich ständig und können immer wieder für Überraschungen in deinem Geldbeutel sorgen.

Mit WemioStrom aus dem Norden von Deutschland

Wie bereits erwähnt gehört Wemio als fixer Bestandteil zu den Hamburger Stromanbietern mit dazu. Der regionale Konkurrent wird von der kommunalen Hand betrieben und reagiert relativ schnell auf neue Strompreisentwicklungen am Markt. Der Ausbau von erneuerbaren Energie steht im Fokus des Unternehmens und wird meist zu sehr günstigen Konditionen, dem Endverbraucher angeboten. Hoher Vorteil liegt in der guten Kundenbetreuung, die beinahe zur Gänze online möglich ist.

Vattenfall – der Riese in der Energiebranche und regionaler Fixpunkt

Vattenfall zählt in Hamburg zu den ganz großen Stromversorgern in der Millionenmetropole. Neben Ökostrom bietet der Versorger eine Vielzahl weiterer Tarife besonders günstig in der Hansestadt an. Die ist vor allem auf die besondere regionale Beziehung des Großversorgers zurückzuführen. Preisgarantie, verschiedene Treueprämien und Bonis reduzieren die Stromkosten auf ein sehr geringes Maß. Deshalb wird von Kunden sehr gerne und überwiegend auf Vattenfall zurückgegriffen.

Stromanbieter vergleichen und profitieren

Du solltest dich regelmäßig einem Stromanbieter-Vergleich widmen, da es innerhalb Hamburg und Umgebung eine sehr große Auswahl gibt. Viele kleine Stromversorger können für die eine oder ander Überraschung in deinem Haushaltsbudget sorgen. Die besten Tarife findest du am besten, indem du dich einem Online-Vergleich widmest, dort deine Daten eingibst und dir die Angebote genauer durchsiehst. So findest du rasch zu deinem günstigsten Anbieter und kannst das gesparte Geld in deine Träume investieren.